World Yoga Day Benefiz Veranstaltung

Benefizveranstaltung

Spenden aus dem World Yoga Day 2015 Yoga Meditation Act Inspire Empower

Benefizveranstaltung

Benefiz Veranstaltung Yoga Meditation Schulausbildungsprojekt Thriving Scholars von TARA zur Unterstützung für Mädchen im ländlichen Kenia

Yoga geht um die Welt. Und unterstützt diesmal Mädchen in Kenia.

„Wenn ein Mädchen im ländlichen Kenia zur Schule gehen kann, haben ihre Kinder die Chance älter als 5 Jahre zu werden“

Näheres im Text weiter unten..

Am Sonntag, den 22. Februar 2015 von 11:00 bis 13:00 Uhr lade ich Dich herzlich ein in den Reifträgerweg 2 in Berlin Zehlendorf zu

Yoga
Meditation
Gespräch
und Tee

Zum neunten Mal findet World Yoga Day statt. Weltweit veranstalten und praktizieren Menschen am selben Tag zwischen 11 und 13 Uhr gemeinsam Yoga.

Yogalehrerinnen und Yogalehrer unterrichten kostenfrei.

Alle Spenden aus dem World Yoga Day 2015 gehen an das Schulausbildungsprojekt Thriving Scholars von TARA zur Unterstützung für Mädchen im ländlichen Kenia. Hintergrund ist, dass mehr als 30 Millionen Volksschulkinder im südlich der Sahara gelegenen Teil Afrikas nicht zur Schule gehen. Mehr als die Hälfte davon, nämlich 18 Millionen sind Mädchen. Haben Mädchen aber eine Schulausbildung, können sie nicht nur ein Buch lesen oder ihren Namen schreiben, sie leben gesünder, verarmen weniger und sind auch eher bereit ihren eigenen Kindern eine Schulausbildung zu ermöglichen.

Ich freue mich auf Euch und bitte um eine Voranmeldung.

www.martinavollbrecht.de
Tel. 0170 34 11 534

Kosten: Spendenbasis
Alle Spenden kommen der Menschenrechtsorganisation TARA zu Gute.
http://taraproject.org/projects/thriving-scholars/

World Yoga Day
http://www.world-yoga-day.org/cms/index.php

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>